Competence Line

Einkauf und Ausschreibung von Lager- und Transportdienstleistungen

pdf

 

Termine, Orte und Anmeldung

Termin
Ort
VA-Nr.
 
Teilnehmergebühr
Einzelanmeldung

26.-27.03.19
Darmstadt
52196267
Frühbucher o. Kleingruppe

17.-18.09.19
Stuttgart
52196268
Frühbucher o. Kleingruppe

 

Der Einkauf von Lager- und Transportdienstleistungen verlangt von den damit betrauten Fach- und Führungskräften - neben fundierten Kenntnissen der rechtlichen Grundlagen und technischen Möglichkeiten - die Beherrschung und Anwendung von effizienten Ausschreibungs- und praxiserprobten Auswahlverfahren. Bis zur endgültigen Vergabe an den besten Anbieter müssen aussagefähige Ausschreibungsunterlagen erstellt und der Kreis möglicher Anbieter klar definiert werden. Das Angebotsverfahren sowie die etwaige Einbeziehung von Frachtenbörsen und elektronischen Auktionen erfordern eine systematische Vorgehensweise.

In diesem Seminar steht die praktische Umsetzung der Ausschreibung und Vergabe von Lager- und Transportdienstleistungen im Vordergrund. Verfahrensweisen und Hintergrundwissen werden erarbeitet und konkrete Entscheidungshilfen vermittelt.

Seminarinhalte

  • Wirtschaftliche Rahmenbedingungen
    • Auftragsabwicklung
    • Lieferservice
    • Kunden-, Absatz-, Sendungsstruktur
    • Transportstruktur
    • Lagerorganisation
    • Logistikkosten, Kennzahlen
  • Die Ausschreibung von Lager- und Transportdienstleistungen
    • Inhalte und Details
  • Die Vorauswahl von Lager- und Transportdienstleistern
  • Transportbörsen im Internet
  • Elektronische Auktionen
  • Die Eingrenzung der "besten" Anbieter (short-list)
  • Die Auswahl des "richtigen" Anbieters
  • Rechtliche Bedingungen
  • Vertragsgestaltung von Lager- und Transportverträgen
  • Die Vertragsinhalte im Detail
  • Haftungsgrundlagen
  • Konventionalstrafen und deren Durchsetzbarkeit
  • Preise und Kosten
  • Fallbeispiele

Sie sind

als Fach- und Führungskraft aus Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik für die externe Vergabe von Lager- und/oder Transportdienstleistungen verantwortlich oder üben Controllingfunktionen für diesen Bereich aus.



Referent


Dipl.-Betriebswirt S. Möller verfügt über fundierte Beratungs- und Berufserfahrung in den Bereichen Distribution und Materialwirtschaft. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der Bearbeitung von Lager- und Transportausschreibungen für Unternehmen aus Industrie und Handel.



Ihr Nutzen

Anhand von Praxisbeispielen erlernen Sie, bei der Ausschreibung und Vergabe von Lager- und Transportdienstleistungen systematisch vorzugehen und praxiserprobte Verfahrensweisen bei der Auswahl des besten Anbieters sicher anzuwenden.

Teilnehmer können eigene Ausschreibungs- und Vergabebeispiele zum Seminar mitbringen. Diese werden zusammen mit anderen ausgewählten Beispielen analysiert und bewertet.



Teilnehmer

Maximal 16 Personen



Uhrzeiten

1. Tag: 10.00 Uhr - ca. 17.30 Uhr
2. Tag: 09.00 Uhr - ca. 16.30 Uhr

Teilnehmergebühren

960,- EURO
 
Frühbuchergebühr
(Buchung möglich für Einzelpersonen bis 42 Tage vor Veranstaltungsbeginn)
1.200,- EURO
 
Standardgebühr
600,- EURO
 
Kleingruppengebühr
(1. Teilnehmer zahlt die Standardgebühr, alle weiteren Teilnehmer die Kleingruppengebühr)

jeweils zzgl. MwSt.

gemäß Anmeldebedingungen und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Seminare

Beratung und Informationen
Heike Grumann
Kundenbetreuung
Telefon: 06150/1070-10
Fax : 06150/1070-22
E-Mail (bitte anklicken)


Aktueller Hinweis für FRÜHBUCHER

Am heutigen 20.10.2018 erhalten Sie für alle Einzelanmeldungen zu Veranstaltungen, deren Beginndatum nach dem 01.12.2018 liegt, unsere Frühbuchergebühr.


Anmeldung und AGB

Seminarkalender
Offene Seminare