Advanced Line

Erfolgreiche Verhandlungsführung im Einkauf

pdf

 

Termine, Orte und Anmeldung

Termin
Ort
VA-Nr.
 
Teilnehmergebühr
Einzelanmeldung

09.-10.12.20
Ratingen
52206237
Frühbucher o. Kleingruppe

 

Der regelmäßige Dialog zwischen Lieferanten und Einkäufern ist ein wichtiges Instrument zur Förderung einer professionellen Zusammenarbeit. Anspruchsvolle Ziele können dabei durch eine konsensorientierte aber zielführende Verhandlungsführung erreicht werden.

Die dafür erforderlichen Verhandlungsstrategien und Argumentationstechniken werden in diesem Seminar systematisch vermittelt und durch Rollenspiel in konkreten Verhandlungssituationen eingeübt.

Seminarinhalte

  • Grundlagen erfolgreicher Verhandlungsführung
    • Erfolgsfaktoren des Verhandelns im Einkauf
    • Anlässe und Inhalte von Verhandlungen
    • Psychologische Aspekte und Kommunikation in Verhandlungen
  • Umgang mit Preierhöhungsforderungen
    • Der kaufmännische Hebel und Gründe von Preiserhöhungen
    • Preiserhöhungen von Lieferanten gezielt engegentreten
    • Mit dem sogenannten Preisabwehrschreiben arbeiten
  • Die inhaltliche Vorbereitung der Einkaufsverhandlung
    • Zahlen, Daten, Fakten zur Verhandlung
    • Analyse der Ausgangssituation und Zieldefinition
    • Überzeugend und clever argumentieren
    • Strategie und Taktik von Verhandlungen
    • Die Verhandlung organisieren
  • Die mentale Vorbereitung der Einkaufsverhandlung
    • Die innere Einstellung
    • Der erste Eindruck
    • Sicheres und professionelles Auftreten
  • Profi-Werkzeuge der Verhandlungspraxis
    • Agenda und Verhandlungsprotokoll
    • Professionelles Auftreten in Verhandlungen
    • Die Verhandlungscheckliste: An alles gedacht?
  • Das Verhandlungsdrehbuch: Die Einkaufsverhandlung von A-Z
    • "Small Talk" - Die Kunst des kleinen Gesprächs
    • In die Verhandlung einsteigen und Forderungen stellen
    • Einsatz von Fragetechniken in Verhandlungen
    • Nach der Verhandlung ist vor der (nächsten) Verhandlung
  • Die Verhandlungsatmosphäre und Verkäufersicht
    • Kommunikation und Aktives Zuhören in Verhandlungen
    • Die Prinzipien des sachbezogenen Verhandelns verstehen
    • Merkmale und Eigenschaften von Verkäufern

Sie sind

Fachkraft im Einkauf und wollen Ihre Verhandlungskompetenz nachhaltig verbessern.



Referent


Dipl.-Kaufmann A. Stollenwerk ist Trainer und Unternehmensberater für Einkaufs- und Supply-Chain-Management. Zuvor war er als Leiter Einkauf und Materialwirtschaft in der Industrie in mittelständischen und Großunternehmen international tätig.



Ihr Nutzen

Die Teilnehmer erlernen Verhandlungen strukturiert vorzubereiten und erfolgreich zu führen. Auf der Basis von Fallstudien, praktischen Übungen und Rollenspielen trainieren sie sachlich und inhaltlich Positionen zu vertreten und durchzusetzen.



Teilnehmer

Maximal 12 Personen



Uhrzeiten

1. Tag: 10.00 Uhr - ca. 17.30 Uhr
2. Tag: 09.00 Uhr - ca. 16.30 Uhr

Teilnehmergebühren

1.000,- EURO
 
Frühbuchergebühr
(Buchung möglich für Einzelpersonen bis 42 Tage vor Veranstaltungsbeginn)
1.250,- EURO
 
Standardgebühr
625,- EURO
 
Kleingruppengebühr
(1. Teilnehmer zahlt die Standardgebühr, alle weiteren Teilnehmer die Kleingruppengebühr)

jeweils zzgl. MwSt.

gemäß Anmeldebedingungen und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Seminare

Aktueller Hinweis für FRÜHBUCHER

Am heutigen 10.07.2020 erhalten Sie für alle Einzelanmeldungen zu Veranstaltungen, deren Beginndatum nach dem 21.08.2020 liegt, unsere Frühbuchergebühr.


Anmeldung und AGB

Seminarkalender
Offene Seminare