Advanced Line

Internetrecherche für Einkäufer

pdf

 

Termine, Orte und Anmeldung

Termin
Ort
VA-Nr.
 
Teilnehmergebühr
Einzelanmeldung

07.11.2018
Mainz
52186174
Frühbucher o. Kleingruppe

 

Die Angebote, die im Internet dem Einkäufer für seine Bedürfnisse zur Verfügung stehen, werden immer umfassender und ausgereifter.

Marktplätze bieten umfangreiche Suchmöglichkeiten nach Lieferanten und qualifizierten Marktdaten an. Auktionen und umgekehrte Auktionen (Reverse Auctions) erleichtern ein strukturiertes Vorgehen im Bereich des Beschaffungsmarketings. Firmendatenbänke und Lieferantenverzeichnisse bieten sowohl Unternehmensprofile als auch elektronische Werkzeuge, um Ausschreibungen vorzunehmen.

Für das Fach- und Führungspersonal im Einkauf gilt es, das Potenzial des Internets effizient zu nutzen und neue Recherchemöglichkeiten kennen zu lernen.

Seminarinhalte

  • Recherchetechniken und Suchstrategien im Internet
    • Arbeitserleichterungen, Übersetzer, Suchagenten, Datenquellensuche
    • Suchdienste, Suchmaschinen, Meta-Suchmaschinen, Webkataloge
  • Lieferantenverzeichnisse, elektronische Marktplätze und Firmendatenbanken
    • Bezugsquellenverzeichnisse: WLW, Thomas Register, etc.
    • Kostenpflichtige Firmendatenbanken und Bonitätsinformationen
    • Informationsdienste und Verbandsinformationen
    • Branchenspezifische Marktplätze: Industrie, Chemie, etc.
    • öffentliche Informationsdienste, Rohstoffpreise und Kursinfos
  • Auktionen und Virtual Purchasing
    • Überblick über verschiedene Auktionsplattformen
    • Umgekehrte Auktionen/(Reverse Auctions)
  • Wichtige Informationsquellen für Einkauf und Beschaffung
    • Plattformen und Portale für den Einkauf
    • Messen und Messetermine
    • Global Sourcing, Preise und Preisentwicklungen
    • Länder, Markt- und Branchenberichte
    • Vertragsgestaltung und Rechtsprechung
    • Maschinen- und Materialbörsen
    • Usergroups, Foren und Diskussionsgruppen
    • Weiterbildung über neue Trends in der elektronischen Beschaffung

Sie sind

Fach- oder Führungskraft im Einkauf und wollen Ihr Wissen über die Möglichkeiten der Internetrecherche erweitern und vertiefen.



Referent


Dipl.-Kaufmann A. Stollenwerk ist Trainer und Unternehmensberater für Einkaufs- und Supply-Chain-Management. Zuvor war er als Leiter Einkauf und Materialwirtschaft in der Industrie in mittelständischen und Großunternehmen international tätig.



Ihr Nutzen

Sie erhalten einen Überblick über vorhandene Informationsquellen im Internet. Das Seminar bietet einen komprimierten Leitfaden für die effiziente Recherche im Internet. Der Schwerpunkt nach geeigneten Lieferanten sowie der Nutzung von online-Marktplätzen und -Plattformen.



Teilnehmer

Maximal 12 Personen



Uhrzeiten

10.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr

Teilnehmergebühren

720,- EURO
 
Frühbuchergebühr
(Buchung möglich für Einzelpersonen bis 42 Tage vor Veranstaltungsbeginn)
900,- EURO
 
Standardgebühr
450,- EURO
 
Kleingruppengebühr
(1. Teilnehmer zahlt die Standardgebühr, alle weiteren Teilnehmer die Kleingruppengebühr)

jeweils zzgl. MwSt.

gemäß Anmeldebedingungen und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Seminare

Beratung und Informationen
Heike Grumann
Kundenbetreuung
Telefon: 06150/1070-10
Fax : 06150/1070-22
E-Mail (bitte anklicken)


Aktueller Hinweis für FRÜHBUCHER

Am heutigen 24.06.2018 erhalten Sie für alle Einzelanmeldungen zu Veranstaltungen, deren Beginndatum nach dem 05.08.2018 liegt, unsere Frühbuchergebühr.


Anmeldung und AGB

Seminarkalender
Offene Seminare