Competence Line

Strategischer Einkauf

- Trends und Expertenwissen

pdf

 

Termine, Orte und Anmeldung

Termin
Ort
VA-Nr.
 
Teilnehmergebühr
Einzelanmeldung

28.-29.05.19
Frankfurt/M.
52196141
Frühbucher o. Kleingruppe

02.-03.12.19
Stuttgart
52196142
Frühbucher o. Kleingruppe

 

Erfolgreich agierende Unternehmen setzen auf professionelles Beschaffungsmanagement. Steigender Wettbewerbs- und Kostendruck erfordern im strategischen Einkauf einen systematischen Aufbau von Methodenkompetenz kombiniert mit einem Mix aus innovativen und bewährten Tools, um die gesetzten Ziele zu erreichen und nachhaltig zu sichern.

Neben Fragen der optimalen Lieferantenauswahl und der geeigneten Einkaufspolitik gehören im strategischen Einkauf sowohl rechtliche Aspekte als auch geeignete Verhandlungsstrategien zum systematischen Handwerkszeug. Darüber hinaus müssen durch den strategischen Einkauf ebenfalls die Aspekte des Kosten-, Qualitäts- und Risikomanagements integriert werden.

In diesem Seminar werden den Teilnehmern von einem erfahrenen Einkaufsexperten praxiserprobte Möglichkeiten und Wege zur erfolgreichen Arbeit im strategischen Einkauf vermittelt.

Seminarinhalte

  • Einkaufspolitik
    • Beschaffungsstrategie
    • Umsetzung der Unternehmensstrategie
    • Ergebniswirksame Einflüsse auf die Bilanz
    • Ziele und Herausforderungen des zeitgemäßen Beschaffungsmanagements
  • Lieferantenauswahl
    • Praxisbezogene Auswahl und Bewertung
    • Lieferantenzulassung
  • Grundlagen der Vertragsarten
    • Grundlegende Verträge des Einkaufs und spezifische Anforderungen
    • Rechtliche Rahmenbedingungen
    • Mängelbewältigung
    • Gewährleistung und Garantie
  • Professionelle Einkaufsverhandlungen
    • Zugeschnittene Vorbereitung
    • Persönliche Vorbereitung und Kosteneinflüsse
    • Erfolgsfaktoren
    • Realisierung des Verhandlungsabschlusses
  • Grundlagen der Kalkulation und Preisfindung
  • Preisabwehr und Abwehr von Preiserhöhungsforderungen
    • Methoden im Kostenumfeld: FMEA, SWOT-Analyse, etc.
    • Benchmark und Preisspiegel
    • Schnelle Ansätze
  • Lieferantenbewertung und -entwicklung
    • Systematik und Datenquellen
    • Best-Practice
    • Kennzahlen
  • Lieferantenaudit
    • Auditarten
    • Praxis-Checklisten
  • Jahresgespräche mit Lieferanten und Rahmenvertrag
  • Risikomanagement im Einkauf
    • Risikoportfolio
    • Risikoradar
    • Praxis-Checklisten und Hilfsmittel

Sie sind

Fach- oder Führungskraft im strategischen Einkauf oder in der Supply Chain und möchten Methoden und Instrumente eines modernen und innovativen Einkaufs kennenlernen.



Referent


Dipl.-wirt.-Ing. R. Präuer ist Unternehmensberater, Interimsmanager und Trainer mit langjähriger Berufs- und Führungserfahrung im Bereich Materialwirtschaft und Einkauf. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Gestaltung und Einführung von Planungs- und Steuerungssystemen für mittelständische Unternehmen.



Ihr Nutzen

Sie erhalten fundierte Kenntnisse über aktuelle Strategien und Trends eines innovativen strategischen Einkaufs. Durch den Gedankenaustausch mit dem Referenten und den weiteren Teilnehmern erörtern Sie, wie Sie am besten dieses neu erworbene Wissen in Ihrer beruflichen Praxis situationsgerecht und zielführend einsetzen können.



Teilnehmer

Maximal 16 Personen



Uhrzeiten

1. Tag: 10.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr
2. Tag: 09.00 Uhr - ca. 16.30 Uhr

Teilnehmergebühren

960,- EURO
 
Frühbuchergebühr
(Buchung möglich für Einzelpersonen bis 42 Tage vor Veranstaltungsbeginn)
1.200,- EURO
 
Standardgebühr
600,- EURO
 
Kleingruppengebühr
(1. Teilnehmer zahlt die Standardgebühr, alle weiteren Teilnehmer die Kleingruppengebühr)

jeweils zzgl. MwSt.

gemäß Anmeldebedingungen und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Seminare

Beratung und Informationen
Heike Grumann
Kundenbetreuung
Telefon: 06150/1070-10
Fax : 06150/1070-22
E-Mail (bitte anklicken)


Aktueller Hinweis für FRÜHBUCHER

Am heutigen 20.10.2018 erhalten Sie für alle Einzelanmeldungen zu Veranstaltungen, deren Beginndatum nach dem 01.12.2018 liegt, unsere Frühbuchergebühr.


Anmeldung und AGB

Seminarkalender
Offene Seminare