Beratung und Informationen
Heike Grumann
Kundenbetreuung
Telefon: 06150/1070-10
Fax : 06150/1070-22
E-Mail (bitte anklicken)


Aktueller Hinweis für FRÜHBUCHER

Am heutigen 25.02.2018 erhalten Sie für alle Einzelanmeldungen zu Veranstaltungen, deren Beginndatum nach dem 08.04.2018 liegt, unsere Frühbuchergebühr.


Anmeldung und AGB

Seminarkalender
Offene Seminare

Competence Line

Baurecht/VOB für Einkäufer

pdf

 


Termine, Orte und Anmeldung

Termin Ort VA-Nr. Teilnehmergebühr
Einzelanmeldung
26.-27.11.18 Stuttgart 52186351 Anmeldung Frühbucher o. Kleingruppe


Mit der Entscheidung zur Realisierung von Baumaßnahmen sind in der Regel große Investitionen verbunden. Um die wirtschaftlichen Risiken eines solchen Investitionsvorhabens in überschaubaren Dimensionen zu halten und die rechtlichen Beziehungen zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer klar zu gestalten, erfordert die Vergabe von Bauleistungen von den verhandelnden Einkäufern intensive Kenntnisse im Baurecht - insbesondere da sie auf der "Gegenseite" in der Regel auf sehr gut geschulte Partner treffen. Kann bei der Vertragsgestaltung häufig noch auf im Unternehmen vorhandene Vertragstexte zurück gegriffen werden, stehen dem Einkäufer bei der Vertragsdurchführung jedoch solche Hilfsmittel nicht zur Verfügung. Hier werden von ihm Kenntnisse der VOB oder anderer bauvertragsrechtlicher Regelungen verlangt. Der richtige Umgang mit diesen und die Einschätzung der rechtlichen Situation sind daher notwendig, um die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Seminarinhalte

  • Vergabe von Bauleistungen
    • Grundsätze des Vertragsschlusses
    • Anwendungsbereiche der VOB
    • Vergabefehler
  • Vertragsdurchführung
    • BGB-Werkvertragsrecht
    • VOB-Bauvertrag
      • Unterschiede zum BGB-Werkvertrag
      • Vereinbarkeit VOB mit AGB-Gesetz
      • Grundsätze der Vergütung
      • Verhalten bei Mengenabweichungen und Nachträge
      • Fristen/Termine/Behinderung
      • Mängelbeseitigung
      • Abnahme
      • Gewährleistung
      • Vertragsstrafe

Sie sind

Einkaufsleiter oder Mitarbeiter in einer Einkaufsabteilung, der verantwortlich Bauverträge abschließt und gestaltet.

Referent

B. Bockamp ist Rechtsanwalt und Partner in einer überregionalen Anwaltssozietät. Er hat langjährige Praxis in der Behandlung einkaufsjuristischer Fragestellungen und Einkäuferschulungen.

Ihr Nutzen

Sie erhalten intensive Kenntnisse zum Baurecht und erarbeiten gemeinsam mit den Teilnehmern und dem Referenten das einkaufsrelevante Baurecht anhand von praktischen Fällen. Sie erwerben so Verständnis für Rechtsformulierungen und Sicherheit im Umgang mit diesen. Darüber hinaus erhalten Sie Einblicke in die aktuelle Rechtsprechung zum Baurecht.

Teilnehmer

Maximal 18 Personen

Uhrzeiten

1. Tag: 10.00 Uhr - ca. 17.30 Uhr
2. Tag: 09.00 Uhr - ca. 16.30 Uhr

Teilnehmergebühren

960,- EURO
Frühbuchergebühr
(Buchung möglich für Einzelpersonen bis 42 Tage vor Veranstaltungsbeginn)
1.200,- EURO
Standardgebühr
600,- EURO
Kleingruppengebühr
(1. Teilnehmer zahlt die Standardgebühr, alle weiteren Teilnehmer die Kleingruppengebühr)

 

jeweils zzgl. MwSt.

gemäß Anmeldebedingungen und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Seminare